Novi Vinodolski
An der Riviera von Novi Vinodolski, im zentralen Teil der nördlichen Küstenregion Kroatiens, entwickelte sich aus der Novigrad genennten alten Festung der Adelsfamilie Frankopan der Küste entlang die touristische Stadt Novi Vinodolski.

Die stadt ist ein kulturelles Zentrum der kroatischen Schrift und des Schrifttums, des einstigen Vinodoler Fürstentums und Wiege des Vinodoler Gesetzbuches (1288) sowie der Pleiade von Schriftstellern aus dem Hause Mažuranić.
Die Seele der Stadt bilden die Reste des kulturellen Erbes: die Mauern der römischen Festung “Lopsica”, die reste des Franziskanerklosters, das Kastell der Adelsfamilie Frankopan mit einem Turm, der Dom, die Kirche der hl. Dreifaltigkeit und des hl. Marin auf dem gleichnamigen Inselchen, das Haus der Gebrüder Mažuranić, der Lesesaal und die Bibliothek aus dem Jahre 1845., das Heimatmuseum und die Galerie wie auch der erhaltene authentische folklor dieser Stadt. Dank der immergrünen Vegetation, dem milden mediterranen Klima, dem sauberen Meer sowie dem spezifischen panorama ist Novi Vinodolski in der Vergangenheit, der Gegenwart und gewiss auch in der touristischen Zukunft erkennbar.

Klima
Alle Vorteile seiner Lage auf dem Mediterran nutzend, hat Novi Vinodolski angenehme, warme Sommer und ist im Jahresdurchschnitt mit 2500 Sonnenstunden gesegnet, mit Tagestemperaturen, die im Winter auf milde 10⁰C herabfallen, und im Sommer auf bis zu 29-30⁰C. außer den Seglern, kommen die warmen südlichen und kühlen nördlichen Winde auch dem gesund Aufenhalt im Gebiet von Novi Vinodolski zu Gute. Der saubere und erfrischende Nordwind (Bora) wird Sie nämlich im Sommer abkülen, während Sie der Warme südliche Wind (Jugo) in der ersten Kühlen Wintertagen wärmen wird.

Nützliche Informationen
Das Küstengebiet und die darin liegende Staft bilden vor allem die Strände und die Küste, und erst danach das Hinterland, das im Fall von Novi Vinodolski nicht zuvernachlässigen ist. In Novi Vinodolski werden Sie für jeden etwas finden, egal ob es sich dabei um gepflegte Sand-, Kies-, Fels- oder betonierte Strände handelt, die mit der Blauen Fahne ihre Qualität bewiesen haben. Nachdem Sie ihren Platz unter der Sonne gefunden haben, können Sie das Angebot am Strand nutzen, egal, ob es sich um Wasserskifahren, Tauchen, Segeln, oder um eine der organisierten Führungen durch den Vinodoler kanal handelt.
Der Attraktivität des Hinterlandes trägt vor allem die erhaltene Natur bei, deren Reize sich am besten in der Schönheit der Plitwizer Seen und im Winter auf dem Berg Bjelolasica widerspiegeln, und alle Mühe, die Sie in die Fahrt zu den genannten Orten inverstiert haben, wird sich vielfach auszahlen.
 

Kralja Tomislava 14
51 250 Novi Vinodolski, Hrvatska
Tel: +385(51) / 792 -280
Fax: +385(51) / 792 – 310
novi@tamarishotels.com
Reservierungen
Anreise
Kasse
CONTINUE >>>
Wie haben Sie von unserem Hotel erfahren?
Per Internet
Per fernsehen
Über Freunde
Von Familie
Durch die Zeitung
Im Reise Büro
CONTINUE >>>